TONUS massagepraxis - ...entspannung und regeneration nach alltag und sport
 
-anerkannt emr und asca
-mitglied verband der schweizer berufsmasseure svbm
 
preise 2017  in sfr.

bei massagen werden die behandlungen nach zeitaufwand  verrechnet

30 min. =  Fr. 50.-
60 min. = Fr.  90.-
75 min. = Fr. 110.-

für die schmerzherapie nach "Liebscher und Bracht" gelten folgende Ansätze:

erstbehandung: anamnese, osteopressur, engpassdehnung und massage:      sfr. 120.-  (ca. 80-90 min)
nachbehandlungen wie üblich nach zeitaufwand


neu: sie können ab sofort auch mit ec oder kreditkarte bezahlen

die klassische massage bei mir ist von den meisten krankenkassen anerkannt. (mit einer zusatzversicherung für komplementärmedizin) am besten fragen sie bei ihrer krankenkasse direkt nach.

 
gerne stelle ich ihnen nach abschluss der behandlung eine  quittung für die krankenkasse aus.
 
 
 
die klassische massage wird in vielfältiger weise als therapieform oder zum allgemeinen wohlbefinden eingesetzt. durch verschiedene griffe wird die verspannte muskulatur gelockert und gedehnt. es entsteht ein wohlig warmes gefühl und das wohlbefinden steigert sich. massage wirkt nicht nur auf den körper, sondern führt auch zu einer psychischen lockerung und entspannung und verleiht positiven antrieb.
im leistungssport gehört die massage von jeher zum festen programm. sie fördert die regeneration stark beanspruchter muskulatur oder bereitet diese auf bevorstehende anstrengungen vor.


fussreflexzonenmassage
gehört zu den ganzheitlichen naturheilverfahren. die behandlung umfasst den menschen als ganzes, also körper, geist und seele.
es wird davon ausgegangen, dass zwischen den füssen und den inneren organen verbindungen bestehen. es spiegeln sich alle organe, drüsen und sonstigen körperteile in ähnlicher anordung am fuss wieder.
durch die massage an den reflexzonen wird die blutversorgung lokal und im entsprechenden organ verbessert, was zu entspannung führt. entspannung ist der erste schritt zur normalisierung!
diese massageform der füsse eignet sich hervorragend zur aufrechterhaltung einer guten gesundheit und zur vorbeugung gegen kranheiten. es werden damit die körpereigenen kräfte aktiviert und den eigenen "inneren arzt" angeregt.
 

 
 die manuelle therapie ist eine funktionelle therapie zur behandlung von artikulären dysfunktionen.  sie besteht aus gelenksmobilisationen die mit weichteiltechniken und neuromuskulären techniken kombiniert werden können. ziel ist es, die dysfunktion zu beheben und das pathologische reflexgeschehen zu unterbrechen. 
manuelle einwirkungsmöglichkeiten auf gelenke sind:
1. massage
2. mobilisation passive wiederholte bewegungen in die eingeschränkte bewegunsrichtung oder traktions-und gleitmobilisation (ziehen und gleiten) 
diese behandlungen sind schmerzfrei und werden ohne impuls (beschleunigung) durchgeführt.


 
die  hot stone massage
"la stone"stammt ursprünglich aus der indianischen und hawaiianischen heilkunst. mit warmen basaltsteinen (vulkanisches gestein) wird der ganze körper in fliessrichtung des energetischen kreislaufs (yin und yang) massiert. durch die wohlige wärme, die sanften streichungen und den ruhigen rhythmus stellt sich maximale entspannung ein.
eine wohltat für körper und seele.

preis: sfr. 120.- 80 min.


 
 




die kopfschmerz- migräne therapie ist vorbeugend oder in der anfangsphase von kopfschmerzen anwendbar, nicht aber während einer akuten migräne.
für alle, die immer wieder von lästigen kopfschmerzen geplagt werden!
sanft und wohltuend beruht diese behandlung auf den grundlage der akupunkturlehre. ideal auch um den kopf zu "leeren"



 
das funktionelle tape besteht aus einem elastischen baumwollstoff, ist luftdurchlässig und kann zum duschen und baden anbehalten bleiben.
die korrigierende wirkung,  die stabilisierende wirkung oder die entspannende wirkung können das ziel eines tapes sein. (oft für schulter, knie, fussgelenk, tennisellbogen, achillessehen und nacken/rücken) so können z.B. fehlhaltungen verbessert werden, gelenke stabilisiert oder muskeln entspannt werden. je nach behandlungsziel wird das tape mit oder ohne zug oder aus vorgedehnter muskelposition angelegt. so gibt es bei bewegung eine ständige subkutane druckveränderung, d.h. es entsteht ein unterdruck, durch den sich der darunter liegende muskel entspannen/lösen kann. die verschiedenen techniken sind auch kombinierbar.
 
 
 
 




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint