TONUS massagepraxis - ...entspannung und regeneration nach alltag und sport
 
 
indikationen
 
- rückenschmerzen
- nackenverspannungen
- spannungskopfschmerzen
- nach schleudertrauma
- kreuzschmerzen, hexenschuss
- überlastung der achillessehne
- schulter-arm-syndrom
- tennisellenbogen
- haltungsschwäche
- fehlhaltungen (bei bewegungsmangel oder sitzender tätigkeit)
- rheuma, arthrose
- nach sportverletzungen, nach operationen
 
 
entspannung
 
in der hektik unserer zeit bleiben freizeit, ruhe und entspannung oft auf der strecke. die folgen sind unausweichlich....
stress setzt sich oft auf unseren schultern nieder und äussert sich in  nackenverspannungen, rückenschmerzen oder spannungskopfschmerzen, alles symptome einer hypertonen, verspannten muskulatur.
 
fehlhaltungen und verkürzungen
 
überbelastungen und fehlhaltungen wie sie beispielsweise bei immer gleichen arbeitsabläufen oder schreibtischarbeit auftreten, können zu einem ungleichgewicht der muskulatur (muskuläre dysbalance) führen. der eine muskel ist chronisch überlastet, während sich sein gegenspieler verkürzt. dies tritt häufig z.b. im bereich der brustwirbelsäule bei schlechter körperhaltung auf (runder rücken statt gerade sitzen).
 
beckenschiefstand und beinlängendifferenzen können ebenso durch fehlhaltungen, subluxierten gelenken (hüfte, knie, sprunggelenk)  und/oder muskulären dysbalancen entstehen, was wiederum schmerzen in der rücken-, bein-und gesässregion oder sogar im nacken hervorrufen kann.
diese gelenke können mit den richtigen handgriffen "gerichtet"  und die "statik" wieder hergestellt werden.

 
sport
 
massage wird vor, und/oder nach dem sport angewendet und speziell auf die bedürfnisse, den trainingsplan und das ziel des sportlers abgestimmt. sportart und zeitpunkt sind unter anderem dafür entscheidend.
es wird eine optimale durchblutung und geschmeidigkeit der muskulatur angestrebt und die regeneration gefördert. 
 
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint